Produktbeschreibung

ROLLKAS-Dämmleiste
Bürstenlänge 14 mm mit Sturzdämmung für:
Vollwärmeschutz (WDVS)
ROLLKAS-Dichtleiste
Bürstenlänge 14 mm ohne Sturzdämmung für:
Schlitzbreiten bis 20 mm
ROLLKAS-Dichtleiste
Bürstenlänge 25 mm ohne Sturzdämmung für:
Schlitzbreiten größer 20 mm

Luft- und Wärmeaustausch im Rollladenkasten sind stark minimiert

Sowohl der Schlitz am Rollladenkasten als auch der Sturzbereich des Rollladenkastens sind jetzt im WDVS sauber isoliert.
Die Sturzdämmung ist im Aluprofil sicher gehalten.

So wird die ROLLKAS-Dämmleiste zu einem absoluten MUSS-Zubehör im WDVS.




ROLLKAS- Dichtleiste bei Außenwänden ohne WDVS

Auch ohne Sturzdämmung ist der Schlitz am Rollladenkasten abgedeckt. Im Aluprofil ist ein sicher Halt für den Oberputz gegeben.







Stabiler Anschlag für die Rollladenstopper

Bei beiden Leisten, der ROLLKAS-Dämm- und Dichtleiste ist eine stabile Anschlagkante für die Rollladenstopper gegeben. Dadurch wird eine Putzbeschädigung unmöglich gemacht.

Sauberer optischer Abschluss im Sturzbereich.
Nach den Putzarbeiten sieht man nur noch diese Anschlagleiste.




Bürstenleiste schützt vor Kleintieren im Rollladenkasten

Die dichte Bürstenleiste bei der ROLLKAS- Dämm- und Dichtleiste verhinden ein Eindringen von Kleintieren und beugen somit einem Nestbau von Wespen vor.







Diese oben beschriebenen Wirkungen sind mit einem relativ kleinen Aufwand zu erreichen. Die Montage erfolgt von außen und verursacht somit keinen Dreck im Wohnbereich.

Die Rollkas-Dämm-und Dichtleiste verringert die Windlast auf den Rollladenkasten, erspart Energiekosten und sorgt für eine angenehmere Behaglichkeit im Wohnbereich.

Den besten Nutzen haben Sie, wenn Sie die ROLLKAS-Dämmleiste möglichst vor, besser gleichzeitig mit der Dämmung der Hausfassade montieren.
Für den nachträglichen Einbau bei bereits gedämmten bzw. nicht zu dämmenden Hausfassaden verwenden Sie die ROLLKAS-Dichtleisten.